Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Passwort senden.
In Kürze erhalten Sie ein neues Passwort. Verwenden Sie dieses Passwort, um sich anzumelden.
Benutzername:
E-Mail-Adresse:
Wetter
  • Allgemeine Wetterlage
    In der Nacht zu Montag abklingende Gewitter und Regenfälle, im Westen strichweise noch kräftige Entwicklungen bis in die 2 Nachthälfte hinein. Sonst teils klar, teils wolkig. Gebietsweise flacher Nebel. Tiefstwerte zwischen 17 Grad im Rheinland und 10 Grad im Alpenvorland. Am Montag im Westen und Süden wechselnd bewölkt und im Tagesverlauf bevorzugt über den Bergen Schauer und Gewitter, im Abendverlauf vorübergehend nachlassend. Auch im Nordwesten am Abend einzelne Schauer und Gewitter. Lokal Unwetter durch heftigen Starkregen und / oder Hagel. Im Nordosten und Osten meist gering bewölkt und länger sonnig. Höchsttemperaturen zwischen 25 und 32 Grad, am heißesten in der Nordostdeutschen Tiefebene. An den Küsten sowie im Bergland nicht ganz so warm. Schwacher bis mäßiger, an der Ostsee auch stark böiger Nordostwind. In der Nacht zum Dienstag von Frankreich her neue und teils kräftige Schauer und Gewitter im Südwesten, sonst locker oder gering bewölkt und trocken. Im Norden und Osten vielfach klar. Tiefsttemperaturen zwischen 18 und 11 Grad.
Ruhr 2010