Passwort vergessen?
Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Passwort senden.
In Kürze erhalten Sie ein neues Passwort. Verwenden Sie dieses Passwort, um sich anzumelden.
Benutzername:
E-Mail-Adresse:
Wetter
  • Allgemeine Wetterlage
    In der Nacht breiten sich Niederschläge von Südwesten her etwa bis zur Weser und dem Bayerischen Wald aus. Anfangs fällt überwiegend Schnee bis in tiefe Lagen, später auch in den Gipfellagen der südlichen und westlichen Mittelgebirge Regen. Dann setzt dort Tauwetter ein. Vorübergehend ist auch gefrierender Regen möglich. Im Nordosten ist es verbreitet neblig und glatt.Die Tiefsttemperaturen werden in der Südwesthälfte meist schon eingangs der Nacht erreicht und liegen allgemein zwischen +2 und -6 Grad, am Oberrhein bei +4 Grad. Der Wind weht zunächst meist schwach aus Südost bis Süd, bevor er später auf westliche Richtungen dreht und besonders im Südwesten und Westen spürbar auffrischt. Dort kann es auf höheren Berggipfeln Sturmböen geben.
Ruhr 2010