Registrierung
Felder mit einem Stern (*) sind verpflichtend anzugeben.
Name: *
Benutzername: *
E-Mail: *
Passwort: *
Passwort wiederholen: *
Wetter
  • Allgemeine Wetterlage
    In der Nacht zum Montag vom Niederrhein bis nach Schleswig-Holstein meist stark bewölkt. Nordostwärts ausbreitender schauerartiger, anfangs lokal auch gewittriger Regen, in der zweiten Nachthälfte abklingend. In der Südosthälfte oft klar und trocken, örtlich Nebel. Tiefstwerte im Norden und der Mitte 15 bis 10 Grad, im Süden teils bis 5 Grad. An der See und im Bergland zeitweise Sturmböen. Am Montag nordwestlich einer Linie Niederrhein - Wismarer Bucht weiterhin bewölkt, zeitweise mit etwas Regen oder einzelnen Schauern. Nach Südosten heiter, teils wolkig, ganz im Süden und Südosten länger sonnig und trocken. Höchstwerte im Norden zwischen 14 und 19 Grad, sonst 20 bis 26 Grad, mit den höchsten Werten in Baden-Württemberg. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südost. In der Nacht zum Dienstag unterschiedlich stark bewölkt, im Osten und Südosten teils auch klar, zum Morgen hin dort örtlich Nebelbildung. Ganz im Norden und Westen zeitweise etwas Regen. Temperaturrückgang auf 15 bis 6 Grad.
Ruhr 2010